Der EduFunk Podcast und ich

You are currently viewing Der EduFunk Podcast und ich

In der Folge vom 12.01.2021 des EduFunk Podcast durfte ich über das Open-Source-Webkonferenzsystem Bigbluebutton (https://bigbluebutton.org) sprechen.

Normalerweise höre ich jede Folge des Bildungspodcasts immer während des Saugens unserer Wohnung. Diesmal muss ich mir selber zuhören 😉

Recht herzlichen Dank an die sehr sympathischen Gastgeber Anna Weghuber aus Österreich und Sebastian Funk aus Deutschland!Es hat großen Spaß gemacht und ich war auch fast nicht aufgeregt…

Hier der Link zu „meiner“ Folge:

https://podcasts.apple.com/de/podcast/edufunk/id1477004603#episodeGuid=db714602-9634-4ffb-9c44-09e674c2e15e
Hier die letzten Folgen des sehr empfehlenswerten Podcasts:
  • Wir sprechen mit Stephanie Lanfermann darüber, wie Tablets heutzutage die geistige Entwicklung beeinflussen. Wie komme ich von der Knöpfchenkunde zu innovativer Unterrichtsgestaltung? Tipps aus der Praxis hier im EduFunk. Unsere […]
  • Simone Dietsche ist Berufsschullehrerin in Baden-Württemberg und beschäftigt sich mit der agilen Projektmanagementmethode SCRUM. Was diese Methode ist, wie sie funktioniert und welchen Nutzen du daraus ziehen kannst, erfährst du […]
  • Wir sprechen mit Joachim Oest über Fortbildungen für Lehrkräfte und seinem Ausstieg aus dem Lehrberuf. Tipps aus der Praxis hier im EduFunk. Unsere Social Media Seite: Twitter: https://twitter.com/edufunkDACH Facebook: https://www.facebook.com/EduFunkDACH […]
  • Kollaboration ist ein Schlüsselaspekt moderner Bildung. Wie fördern TaskCards die Zusammenarbeit zwischen Schüler*innen und wie zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen? Wie sehen solche Pinnwände aus und was sollte man beachten? Das […]
  • Thomas Moch ist unser heutiger Gast und wird uns tiefe Einblicke in das Thema „Schriftarten“ gewähren. Dabei kommt auch der Aspekt Barrierefreiheit zur Sprache. Wie installiere ich überhaupt Schriftarten und […]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.